header_start.png.jpg

Kontakt

Weingut Brinkmann
Rheinhessen

Hintergasse 48
55270 Jugenheim

Tel.: 0 61 30 - 18 17
Fax: 0 61 30 - 94 93 95
info@weingut-brinkmann.de

 

Jetzt folgen

Facebook Instagram

bildergalerie08.jpg
bildgalerie02
bildgalerie03
bildgalerie04
bildgalerie05
bildgalerie06
bildgalerie07
bildgalerie09

 

BITTE BEACHTEN SIE DAS AUFGURND UNSERER BETRIEBSAUFLÖSUNG IM FRÜHJAHR 2020 NUR NOCH EINE LIEFERUNG AB HOF, PER POST ODER PER SPEDITION (AB 42 FL. FRACHTFREI) MÖGLICH IST.

 

WIR VERSCHICKEN PER POST FOLGENDE VERPACKUNGSEINHEITEN:

6ER; 12ER UND 18ER-VERSANDKISTEN.

 

PER SPEDITION ERFOLGT EINE LIEFERUNG AB 42 Fl. FRACHTFREI. ICH BITTE SIE ZUBEACHTEN, DAS DIE LIEFERZEIT DER SPEDITION BIS ZU 4 WOCHEN DAUERN KANN.

 

Neu in unserem Weinangebot:

 

 Nr. 10 2018 Riesling lieblich 

 Nr. 24 2018 Jugenheimer Hasensprung Chardonnay trocken

Nr. 06 2016 Jugenheimer Goldberg Spätburgunder trocken - unfiltriert - 

 

  

 

ausgetrunken:

 

1. Nr. 01 2017 Portugieser halbtrocken

 

2. Nr. 04 2015 Jugenheimer Spätburgunder trocken 

ALTERNATIVE NR. 14a 2016 Jugenheimer Hasensprung Spätburgunder trocken

 

3. Nr. 05 2018 Portugieser Rosé lieblich

 

4. Nr. 13 2017 Riesling trocken

 

5. Nr. 14 2015 Jugenheimer Hasensprung Spätburgunder trocken

 

6. Nr. 17 2016 Regent trocken

ALTERNATIVE Nr. 12 2017 Dornfelder trocken

 

7. Nr. 18 2017 Jugenheimer Riesling trocken

 

8. Nr. 22 Jugenheimer Kerner Spätlese lieblich

ALTERNATIVE Nr. 10 2018 Riesling lieblich

 

9. Nr. 29 2018 Grauer Burgunder trocken

ALTERNATIVE Nr. 37 2018 Jugenheimer Grauer Burgunder trocken

 

10. Nr. 106 Venus Rosé

 

Unser kleiner Beitrag für den Umwelt- und Bienenschutz

 

Gemeinsam mit den Jugenheimer Jägern beteiligen wir uns an dieser nachhaltigen Kulturmaßnahme auf ca. 15000m² unserer unbestockten Rebfläche.

 

Biodiversität

 

 

Biodiversität in der Landwirtschaft
Landwirtschaft findet in der Natur statt. Menschen bewerten die Leistung der Landwirte daher anhand der Produktion qualitativ hochwertiger Lebensmittel, auch die Erhaltung der Natur in ihren vielfältigen Formen ist ihnen wichtig. Das Thema „Biodiversität“ steht ganz oben auf der Tagesordnung. Bienen und andere bestäubende Insekten haben eine besondere Funktion im Ökosystem. Diesen Nützlingen widmet sich Syngenta in zwei Initiativen. Mit der Initiative „Syngenta Bienenweide“ versucht Syngenta, Landwirte in ganz Deutschland dazu zu gewinnen, Blühflächen für Bienen und bestäubende Insekten anzulegen. Im vergangenen Jahr beteiligten sich fast 1700 Landwirte an der Aktion und legten auf ihren Flächen Bienenweiden an.

Die Initiative möchte zeigen, dass ein Nebeneinander von intensiver, nachhaltiger Landwirtschaft und Biodiversität möglich ist.

 

 

 Besonders freuen wir uns, dass unsere Bienenweiden sich großer Beliebtheit erfreuen und sehr gut besucht sind.

 

 

 

 

Ein neuer Weinberg entsteht

 

 

Grauer Burgunder / Premiumklon Gm27 im

Jugenheimer St. Georgenberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Magazin VivArt berichtet über uns

 

Wir freuen uns über einen Hintergrundbericht in VivArt, dem Magazin für Lebenskunst im Rhein-Main Gebiet.

Lesen Sie unter diesem Link gerne selbst.

 

Die ersten Verkostungsergebnisse

 

 

 

Wir freuen uns über den kleinen Aufstieg im Vinum Weinguide 2019

 

 

 

 

 

 

 

                                     


                

Wir bitten die schlechte Lesbarkeit zu entschuldigen!